Ersatzansprüche gegen Mercedes Autohändler wegen Brandgefahr

 letztes Update: 10.01.2022
Authors
post.titlepost.title

BRIXLANGE Rechtsanwälte macht Nutzungsausfall-Ansprüche gegen Daimler-Händler wegen Brandgefahr bei Daimler-Fahrzeugen geltend

Am 15. November 2021 hatte das Kraftfahrt-Bundesamt einen weiteren Rückruf für Daimler Fahrzeuge angeordnet. Betroffen sind folgende Fahrzeuge der Baujahre 2017-2021: C-Klasse, CLS, E-Klasse, G-Klasse, GLC, GLE, GLS, S-Klasse. In Deutschland dürften rund 239.832 Fahrzeuge betroffen sein. Die Beschreibung des Kraftfahrt-Bundesamtes:

„Aufgrund eines fehlerhaften Umschaltventils der Abgasrückführung kann es zu erhöhter Brandgefahr kommen.“

Die Abhilfemaßnahme des Herstellers laut KBA:

„Softwareupdate und Austausch des elektrischen Umschaltventils“

Rückruf wegen Brandgefahr: Schreiben wurden im Dezember 2021 an die betroffenen Fahrzeughalter verschickt

Im Dezember 2021 sind dann betroffene Fahrzeughalter von Daimler und dem KBA angeschrieben worden. Daraufhin meldeten sich zahlreiche Interessenten bei unserer Kanzlei.

Über die Schreiben und die Brandgefahr wurde auch in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dem Handelsblatt, Focus, RTL, Auto Motor und Sport, der Bild-Zeitung, tagesschau.de, ntv.de, t-online.de und zahlreichen weiteren Presseorganen berichtet.

Ansprüche wegen Nutzungsausfall

Da bei bestehender Brandgefahr eine Nutzung des Fahrzeugs unzumutbar ist und auch Daimler selbst empfiehlt, das Fahrzeug möglichst wenig zu nutzen, bestehen nach unserer Einschätzung Ansprüche wegen Nutzungsausfalls.

Diese haben wir nun erstmals gegenüber einem Händler geltend gemacht. Dabei besteht ein Anspruch nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs für einen nicht nutzbaren PKW auch dann, wenn kein Mietwagen in Anspruch genommen wird. Die Höhe des „Tagessatzes“ wegen Nutzungsausfall richtet sich nach der Schwacke-Liste, nach der Fahrzeuge in bestimmte Kategorien eingeordnet werden.

Betroffene Fahrzeughalter sollten durch einen spezialisierten Rechtsanwalt prüfen lassen, ob im individuellen Fall ein solcher Anspruch besteht. Hier kommt es auf den Kaufzeitpunkt und weitere Details an. Diese prüft die Kanzlei BRIXLANGE Rechtsanwälte gerne kostenfrei und unverbindlich für Sie.

Kostenlose Erstberatung!
Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer Anwälte meldet sich binnen 24 Stunden bei Ihnen!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der dort beschriebenen Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden.

Footer

BRIXLANGE Logo

Ihre Kanzlei für Verbraucher- und Anlegerschutz. Wir kämpfen für Ihr Recht!

© 2021 Brix & Lange Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Alle Rechte vorbehalten.

Auch an Wochenenden von 9-20 Uhr für Sie da.