Der Nissan Abgasskandal - DieselskandalDer Nissan Abgasskandal - Dieselskandal

Der Nissan Abgasskandal - Dieselskandal

Der Nissan Abgasskandal im Überblick

Abgastests der deutschen Umweltbundeshilfe, auch zum Nissan Qashqai lassen aufhorchen und deuten auf einen Abgasskandal bei Nissan hin. Zwar ist nicht von einem Umfang wie bei VW auszugehen, aber es kann von einem Abgasskandal bei Nissan gesprochen werden. Wenn Sie einen Nissan Diesel der Euronorm 5 oder Euronorm 6 fahren, dann empfehlen wir Ihnen unsere kostenfreie Erstberatung. Mit der BRIXLANGE Erstberatung erfahren Sie, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist und welche Handlungsmöglichkeiten Sie haben.

Kostenlose Nissan Erstberatung!
Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und einer unserer Anwälte meldet sich binnen 24 Stunden bei Ihnen!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der dort beschriebenen Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten widerruflich einverstanden.

Abgasskandal Nissan - jetzt tätig werden!

Der Abgasskandal Nissan beginnt 2018 in Japan. Von der deutschen Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt hatte Nissan in Japan zugegeben, Messwerte von Abgasen manipuliert und gefälscht zu haben und Tests nicht unter regelkonformen Prüfbedingungen durchgeführt zu haben. Die online Seite des Handelsblatts hatte zum Abgasskandal Nissan im Juli 2018 berichtet. Nach den Veröffentlichungen stürzte auch Nissans Aktie ab.

Gute Chancen im Nissan Diesel Abgasskandal

Es wurde im Nissan Diesel Abgasskandal berichtet, dass in fünf von sechs japanischen Fabriken bei Verbrauchs- und Emissionstests teilweise getrickst worden sei. So wurden im Nissan Diesel Abgasskandal bei einem Drittel der Stichproben die vorgeschriebenen Parameter wie Temperatur oder Luftfeuchtigkeit nicht vollständig beachtet bzw. nachträglich von den Inspektoren abgeändert. Daher kann von guten Erfolgsaussichten im Nissan Diesel Abgasskandal ausgegangen werden.

Wer kann im Abgasskandal Ansprüche geltend machen?

Ok
Gebrauchtwagen
Ok
Neuwagen
Ok
Fahrzeug bereits verkauft
Ok
Leasing ohne Übernahme

Abgasskandal Nissan Qashqai - zu hohe Messwerte

Sowohl der Nissan Qashqai, als auch der Nissan Navara sind bei Abgastests der Deutschen Umwelthilfe e. V. mit erheblich erhöhten Abgaswerten aufgefallen. Beim Nissan Qashqai 1.6 dCI wurden 677 mg/km NOX-Emissionen gemessen, was einen NOX-Faktor von 8,5 darstellt. Das heißt im Klartext: Im Abgasskandal Nissan Qashqai wurden 8,5 mal soviel NOx-Emissionen nachgewiesen, wie unter Testbedingungen erlaubt gewesen wären. Ein echter Hammer! Diese hohen Werte im Straßenverkehr gegenüber dem Prüfstand können ein erhebliches Indiz für den Einbau von unzulässigen Abschalteinrichtungen darstellen.

BRIXLANGE Rechtsanwälte - im Dienst der Autofahrer

Dieselskandal Nissan Qashqai - auch Navara betroffen

Der Dieselskandal Nissan Qashqai ist nicht der einzige bei Nissan. Auch der Nissan Navara 2.5 mit der Abgasnorm Euro 5 wurde unter Straßenbedingungen getestet. Der erlaubte Stickoxid-Ausstoß (Nox) lag bei 280 mg/ km. Der tatsächlich gemessene NOx-Wert unter Straßenbedingungen lag bei 1407,14. Auch hier liegt eine erhebliche Abgasmanipulation nahe. Nutzen Sie unsere kostenfreie Erstberatung und werden Sie tätig!

Fragen und Antworten im Nissan Abgasskandal

Nissan Diesel Abgasskandal

Betroffene Fahrer im Nissan Diesel Abgasskandal sollten nicht zögern, Ihren Fall einem auf den Nissan Diesel Abgasskandal spezialisierten Rechtsanwalt zu übergeben. Die Rechtsanwälte der Kanzlei BRIXLANGE sind auf den Abgasskandal spezialisiert und beraten auch bei Nissan Diesel-Fahrzeugen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kurznachrichten

    Weitere Kurznachrichten zu Nissan.
    BRIXLANGE Team

    Direkter Draht

    Wir helfen direkt telefonisch

    Sie möchten keine Onlinetools nutzen, sondern wollen lieber direkt mit einem unserer Anwälte sprechen? Nichts leichter als das. Rufen Sie uns doch direkt an.

    Footer

    BRIXLANGE Logo

    Ihre Kanzlei für Verbraucher- und Anlegerschutz. Wir kämpfen für Ihr Recht!

    © 2022 Brix & Lange Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Alle Rechte vorbehalten.